Pizza Lieferservice in Corona Zeiten

Nach dem Frühstück (eigentlich nur ein Tee) raus in der Garten. Finde vom Winter her noch Vogelfutter und Meisen Knödel. Hänge ein paar Knödel in den Baum. Warum nicht auch im April die Vögel alimentieren? Sind zwar nicht Systemrelevant, ja aber....Fülle auch 2 kleine Schalen mit frischem Wasser, als Vogeltränke, Planschbecken, oder für sonstige durstige Tiere.


Danach bisschen lesen in meinem Nachrichten Magazin (noch ganz altmodisch aus Papier und offline) Doch, was muss ich dort lesen? "...Tödliche Krankheit bei Meisen, Die Piepmatz-Pandemie! NABU rät dringend dazu, in den betroffenen Gebieten Futter- und Badestellen für Vögel zu beseitigen..." Oh Mann, was ist nun schon wieder los? Bin am überlegen, ob ich Warnschild am 'Vogel Pool' aufstelle: "Achtung, Infektionsgefahr: Bitte Abstand wahren und immer nur einzeln ins Wasser gehen." Oder hab' nun ICH eine Meise...?

Wetter ist heute wieder sehr warm, gehe trotzdem joggen.
Sagte zu meiner Frau: "Blauer Himmel und Sonne ohne Ende, JA ABER, das Wetter ist eigentlich 'Scheiße' da viel zu warm für April und vor allem viiiel zu trocken!" Darauf erwidert sie: "Das wissen wir doch längst! Nur mit ständigem Meckern ändert sich das Wetter auch nicht. Danach war die Stimmung zwischen uns recht trüb und gewittrig. Umgekehrt wäre es besser, Stimmung sonnig, Wetter trüb. Danach hatte keiner Lust etwas zu kochen.

Ergo, bestellen wir Pizza im Internet. Auf Empfehlung meines Sohnes, bei einem großen Holländischen Lieferservice. Er klärte mich auf, wie man das heute mit der Online Bestellung (währen der Corona Krise; aber vermutlich auch schon davor) macht.
1. Bestellung online, das ist selbst mir klar und geläufig.
2. Bezahlung via PayPal, daher keinerlei Kontakt mit dem Lieferboten, das war für mich neu, leuchtet aber ein. JA ABER, was ist mit Trinkgeld?
3. Ok, das legen wir zuvor in Bar vor unsere Tür, inkl. Danke/Bitte Zettel. Trinkgeld zahlen per PayPal vertraue ich (noch)nicht. Wer bekommt das Trinkgeld tatsächlich, der Bote, der Chef? Nun warten auf den Pizza Mann/Frau..seit 1h, aber das Trinkgeld gibt’s natürlich dennoch. (eigentlich erst recht).
 Pizza kam dann doch noch. Pizzabote hat sich gefreut und 2x Bedankt. Sind 2€ zu viel, zu wenig...? War ja zunächst etwas kritisch, da die gelieferten Pizzen in letzter Zeit sehr an Qualität nachgelassen haben, egal wo ich bestellt hatte. JA ABER, diese Pizza war wirklich Top. Der Tag nahm somit ein gutes Ende....für uns zumindest.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ihr persönlicher Reisegutschein und Regenwetter.

Corona-Koller und Verschwörungstheorien